SUP Badehosen Herren

Natürlich brauchst Du, neben dem SUP Board und dem passenden Zubehör, auch eine gute Badehose. Diese soll vorallem drei Kriterien erfüllen:

  1. schnell trocknen
  2. nicht beim Fahren stören
  3. cool aussehen

Auf dieser Seite erfährst du Informationen über Materialeigenschaften von Badehosen, welche für das Stand up Paddling geeignet sind. Wichtig ist vorallem, dass die Badehosen nicht die ganze Zeit am Körper kleben, da es gerade bei Änfängern immer wieder passiert, dass man eine Begegnung mit dem Wasser macht.

Eine mit Wasser vollgesaugte Badehose erschwert definitiv das klettern auf das Board und erhöht dein Gewicht um einiges. Weiterhin fühlt sich eine naße Hose sicherlich auch nicht gut an, wenn du an kälteren Tagen fährst.

Aus welchem Material sind gute Badehosen gemacht?

SUP BadehoseBadehosen werden aus sogenanntem Stretch-Nylon hergestellt. Hierbei handelt es sich um ein Mischgewebe, dass nicht nur pflegeleicht, sondern auch extrem angenehm zu tragen ist. Bei Badehosen ist zu dem wichtig, dass diese eng am Körper anliegen.

Dies ist durch dieses Material gewährleistet. Die Zusammensetzung ist unterschiedlich und liegt meist zwischen 20%-30% Elastan und 70%-80% Polyamin. Badehosen Hersteller wie Adidas und Speedo haben ihre ganz eigenen Bezeichnungen für ihr Material. Letztlich besteht es zumeist trotzdem aus einer Mischung aus Polyester und Polyamid.

Polyamid

Das leichte Polyamid weist im trockenen wie im nassen Zustand die höchste Festigkeit aller textilen Rohstoffe auf und hat dadurch eine sehr hohe Formstabilität. Kleidungsstücke aus Polyamid sind daher ebenso wie Kleidungsstücke aus Polyester sehr haltbar.

Polyamid ist dabei im Vergleich zu Polyester jedoch noch einmal dehnbarer und elastischer. Es trocknet außerdem sehr schnell, ist aber hitzeempfindlich und sollte deswegen nicht oder nur bei sehr geringer Temperatur gebügelt werden.

Polyester

Bei dem Material Polyester handelt es sich um einen chemisch hergestellten Kunststoff – verarbeitet zu Chemiefasern wie Diolen oder Kunststoffen. Die Vorteile dieses Materials liegen darin, dass es formbeständig, reißfest und sehr elastisch ist.

INFINITEX®

Dieses Material wird von Adidas verwendet. Das Material ist chlorresistent und besonders dünn. Infinitex ist ein besonders dünnes und weiches Material mit recyceltem Nylon-Anteil.

Endurance+

Das extrem strapazierfähige Endurance®+ Material wurde exklusiv für Speedo entwickelt, ist 100 % chlorbeständig, reißfest und 20-mal beständiger gegen Verblassen als herkömmliche Bademodestoffe. Außerdem bietet das Material Vier-Wege-Stretch für mehr Weichheit und Komfort. Ideal für Freizeitschwimmer oder fürs Training


Kaufen Sie jetzt
adidas Herren Badehose
EUR 27,95
Infinitex
Länge 27cm
Bewertung:
Kaufen Sie jetzt
Speedo Herren Badehose
EUR 22,13
EUR 33,00
Endurance 10
Länge 27 cm
Bewertung:
Kaufen Sie jetzt
Arena Badehose Herren
EUR 27,95
EUR 27,95
Polyamid
27 cm
Bewertung:
Kaufen Sie jetzt
Speedo Herren Boom Splice
EUR 23,39
EUR 30,00
Endurance
7 cm
Bewertung:
Kaufen Sie jetzt
Speedo Gala Badehose Jungen
Polyamid
39 cm
Bewertung:

Welche ist die perfekte SUP Badehose?

Es gibt nicht „die perfekte SUP Badehose„. Wichtig ist vorallem für Einsteiger, dass die Badehose schnell trocknet und nicht so viel Stoff besitzt. Eine Badehose vollgesogen mit Wasser erschwert den Aufstieg auf das Board und erhöht dein Körpergewicht. An kälteren Tagen steigt die Gefahr einer Erkältung. Für Profis spielen diese Kriterien sicherlich keine große Rolle. Hier zählen sicherlich andere Werte, wie Aussehen, Länge usw. Als Profi sollte man nicht mehr ins Wasser fallen.

Ebenso wichtig ist natürlich auch der Gummibund, oder der Verschluss der Hose. Dieser sollte einfach zu bedienen sein, und natürlich auch fest sitzen. Wer will schon mit runtergelassener Hose am Beach vorbei fahren.

SUP Badehosen Herren
5 (100%) 1 vote